Graz, Österreich            

  • b-facebook
  • Instagram - Black Circle

 

Einen guten Song,  Film oder Theaterstück erkennen wir daran, dass es uns in einer gewissen Form berührt. Das Gefühl dessen, was wir sehen und hören hallt in uns wider. Wir (er)kennen es oder können uns vorstellen was es bedeutet, wie sich der Vortragende fühlt, was ihn bewegt. Und das ganz unabhängig von andere Elemente wie Musik, Licht, Requisiten und Setting. Der darstellende Künstler erschafft durch seinen Ausdruck eine neue Welt.

 

Was bringt uns also dazu den Künstler zu fühlen? 

 

Seine  Authentizität. 

 

Nur wer authentisch ist, kann uns ganz leicht und spielerisch im Innersten berühren.​
 

Body Voice Face ist ein Trainingsprogramm, entwickelt von der Dramaturgin Julia Minhoff, das es dem Darstellenden ermöglicht die drei Säulen des authentischen Spiels zu erkennen, Schwachstellen herauszufiltern und diese zu beheben.

 

Body Voice Face basiert auf den drei Werkzeugen des darstellenden Künstlers.

Sie sind die Säulen der Authentizität.

 

Durch gezielte Übungen werden instabile Säulen gefiltert, trainiert und gestärkt, so dass am Ende das Spiel auf einem ausgeglichenen Fundament ruht und so Authentizität im Ausdruck erreicht wird.

Das System der authentischen Darstellung lässt sich in alle Bereiche, in denen freies Sprechen zum Alltag gehört (z.B. Radio, Politik, Wirtschaft, Lehre, etc.) übertragen.

 

Eine Trainingseinheit umfasst  90 Min und basiert auf dem vorhandenen Repertoir des Künstlers oder dem Vortrag eines Redners.

 

 

Was ist Body Voice Face?